Portrait / Headshot
Kommentare 0

Petrol-Portrait

Diesmal fand ich mich in einem fast leeren Zimmer wieder, das zur Hälfte petrolfarben gestrichen war. Mache ich sonst gerne Portraits vor neutralen Hintergründen (also reines Weiß oder Grau oder Schwarz, oder was so dazwischen liegt), war das eine schöne Variante, besonders, wenn der Hintergrund eine Textur hat. Wenn sich die zu Portraitierende dann noch im gleichen Ton kleidet, kann daraus eine runde Sache ohne viel Ablenkung entstehen. Herzlichen Dank an Ditha.

Für die Technikfreaks:

Licht: Einzellicht-Setup mit Yongnuo 560 und kleiner Firefly-Softbox, kein Reflektor. Kamera/ Objektiv: Fuji X-T1 m. Nikkor AIS 50mm f1,8.

Schreibe eine Antwort