Alle Artikel in der Kategorie “Projekte

untitled street
Kommentare 3

The Angstmaker

Manchmal musst du nehmen, was du kriegen kannst. Und wenn dir jemand gegenübersteht, sagt, er wolle anonym bleiben, bemüht ist, Fassung zu bewahren, solltest du die Kamera in der Tasche lassen. Zumindest habe ich das getan, als mir der glatzköpfige Hüne dann auch noch viel… Weiterlesen

Waldwesen-Shooting mit Kara und Carlotta
Kommentare 5

Waldwesen

Im Wald begegnet man immer wieder interessanten Wesen. Manchmal ist es nur der Förster, aber den kenne ich bereits, und selbst sein Hund kennt mich. Jedoch: Am hellichten Tag stehen sie manchmal unvermittelt vor einem, oder man dringt – ohne es zu wissen – in… Weiterlesen

Projekt Flensburg Faces
Kommentare 0

Filling the Frame(s)

30 Rahmen sind gefüllt. Gefertigt wurden sie vom Fabrikatelier, einer sozialen Einrichtung in Flensburg, aus Palettenholz. Ich denke, das dies adäquate Rahmen für mein Projekt Flensburg Faces sind – Form und Inhalt gehen Hand in Hand. Ich freue mich auf die Vernissage am 02.06. im Kulturhof… Weiterlesen

Gerhard, Workshop Streetportraits
Kommentare 1

Kopfantennen und was man dagegen tun kann. Rückblick: Workshop „Streetportraits“ am 22.4.

Wenn bei deinen Streetportraits Dinge aus Köpfen ragen, dann hast du entweder tief in die Spaßkiste gegriffen, oder vielleicht nicht aufmerksam genug durch den Sucher geschaut. Das ist eine der Erkenntnisse vom Workshop „Streetportraits“ am vergangenen Samstag. Die wichtigsten technischen Basics – Belichtungsmessung mit Graukarte… Weiterlesen

Experimente mit Panorama
Kommentare 2

Panorama-Triptychon II

Scheint, als wäre ich – zumindest ein wenig – auf den Panorama-Geschmack gekommen. Was ich im ersten Beitrag zum Thema nicht gesagt habe, ist, dass sich die Methode des Triptychon-Panoramas natürlich hervorragend eignet, wenn man nur eine Brennweite hat und nicht alles auf ein Bild… Weiterlesen